» schwäbische 12 » aktuelles

Unser nächster Auftritt

15/04/2014

Dorffest Schlingen

86825 Schlingen

am 17.08.2014

19.00 – 23.00 Uhr

Cold-Water-Challenge

20/07/2014

Liebe Musikfreunde aus Bächingen,
vielen Dank für die Nominierung zur Cold-Water-Challenge! Leider wird es aber nichts mit der Brotzeit für euch. Wir haben unsere Aufgabe erfüllt und ein Stück im Oberrieder Weiher zum Besten gegeben. Mit Spezialeffekten und allem Drum und Dran ;-)
Aber seht selbst…

Natürlich lassen auch wir es uns nicht nehmen weitere Kapellen zu nominieren und so hat unser Dirigent Ernst Schade unsere Freunde vom Musikverein Neuburg/Kammel sowie unsere Freunde von den Egerländer Schwaben nominiert. Auch ihr habt nun 48 Stunden Zeit um die Aufgabe zu erledigen. Viel Spaß!

Senden ist unser Wohnzimmer…!

15/06/2014

Wie es die Schwäbischen 12 gewohnt sind, garantieren die Auftritte in Senden immer
eine volle Hütte. So auch am 15.6. auf der neuen Parkbühne, wo wir vor einem
gutgelaunten Publikum ein einstündiges Konzert geben durften.

In Hochform präsentierte sich unser Moderator Thomas Nieder, der uns wieder einmal
überraschte: Dieses Mal mit außergewöhnlichen Lateinkenntnissen; „Ad multos annos“ –
unser Eröffnungsmarsch animierte ihn zu einem „überragenden Report“ über die
lateinische Grammatik. Mit seinem Humor hatte er das Publikum sehr schnell auf seiner
Seite und lud das selbige noch zu „Vieraugen – Gesprächen“ mit den Musikern nach dem
Auftritt.

Aber auch die Musik kam bei diesem Konzert nicht zu kurz. Die penible Probenarbeit
der letzten Wochen hat sich offensichtlich bezahlt gemacht und so präsentierten wir
böhmisch mährisches Repertoire auf einem hohen Niveau. Darunter unter anderem die 5
Stücke, die wir auch beim Wertungsspiel in Südtirol zum Besten geben werden.

Nach einer mehrwöchigen Pause sehn wir uns hoffentlich wieder auf der Oberrieder
Seebühne, wo wir gemeinsam mit dem Musikverein Breitenthal am Samstag, den 19.7. ein
Serenadenkonzert geben werden.

Eure Schwäbische 12

Muttertagskonzert im Glacis in Neu-Ulm

13/05/2014

Am Sonntag, den 11.05.2014 waren wir kurzfristig eingesprungen, um ein einstündiges Konzert im Glacispark in Neu Ulm zu spielen. Leider erlaubten der Muttertag und die zunächst schlecht erwartete Witterung nur einen mäßigen Besuch. Und das war wirklich schade, meinte unser Dirigent Schade. Denn die Schwäbischen 12 präsentierten sich heute in Hochform und boten eine musikalisch hochwertige Stunde, die von den anwesenden Zuschauern mit viel Applaus bedacht wurde. Auch unser Aushilfsconferencier Thomas Nieder hatte sich ausgezeichnet vorbereitet und bot den Zuschauern interessante und noch nie gehörte Informationen zum Muttertag, den Musikstücken oder allerlei anderen Allerweltsthemen.

Wir sehen uns sicher wieder in Neu Ulm, und dann wie es wohl hier die Regel ist: vor einem ausverkauften Haus.

Die Saison ist eröffnet!

13/05/2014

Mit unserem Frühlingskonzert haben wir sie eingestimmt auf die S12 Tour 2014. “Fred Prokosch und die Egerlandmusikanten” zeigte die Welt von Ernst Mosch in einer selten gehörten Präzision. Von der “Fuchsgraben Polka” bis hin zu “Mondschein an der Eger” präsentierten sie einen Querschnitt des Schaffens des großen Blasmusikmeisters.

Die Schwäbischen 12 betraten gegen 21:30 die Bühne und ergänzten den Blasmusikabend mit Stücken von Gloria oder dem aktuellen Blasmusikhit “Von Freund zu Freund” von Viera Blech.

“Ein voller Erfolg für alle Blasmusikfans”, “Jeder Freund der Blasmusik fand seine Lieblingsstücke”, “Ein Muss für Musikanten”; das waren die Stimmen, die nach dem Konzert zu hören waren.

Eindrücke aus der Generalprobe

29/04/2014

Ein kleiner Vorgeschmack auf unser Konzert am Samstag in Hochwang ;-)

Böhmischer Frühling – Saisonstart der S12

16/03/2014

Liebe Blasmusikfreunde,

am Samstag den 3. Mai 2014 ist es soweit. Die „Schwäbischen 12“ eröffnen mit einem „Böhmischen Frühling“ die Saison 2014. 

LOS GEHT’S um 20:00 im Musikheim in Hochwang. Verstärkung bekommen die S12 von Fred Prokosch und den Egerlandmusikanten, die sich ganz Ernst Mosch verschrieben haben. Auch unser Dirigent Ernst Schade hat wieder ein unterhaltsames Programm zusammengestellt und so erwartet Sie sicherlich ein kurzweiliger und interessanter Abend in Hochwang getreu unserem Motto:

Blasmusik Pur auf Tour

Auf geht’s in die Saison 2014!

11/01/2014

Liebe Fans, Freunde und Gönner der Schwäbischen 12!!!

WIR PACKEN WIEDER AN, denn die neue Saison steht unmittelbar vor der Tür. Wir stecken mitten in der Probenarbeit und bereiten uns intensiv auf die anstehenden Aufgaben und Auftritte vor.
Mit unserem überarbeiteten Programm – gespickt mit vielen Überraschungen – würden wir uns sehr freuen, auch eure Veranstaltungen zu einem vollen Erfolg werden zu lassen, wenn es dann auch bei euch wieder heißt:

BLASMUSIK PUR AUF TOUR

Saisonfinale in Neu-Ulm

17/09/2013

Eine musikalisch erfolgreiche Saison ist mit unserem Auftritt in Neu-Ulm bei „Weideglück“ beendet. In den Neu-Ulmer Milchwerken gab es zum Erstaunen aller S12-Musiker tatsächlich auch andere Getränke als Milch, was unser Moderator Andi prompt mit dem sensationellen Trinkspruch: „Ein Biss hinein ins Käsestück, am besten schmeckt´s mit Weideglück. Prost!!!“ kommentierte.
Bei dem ausgeschenkten „Weideglück“ handelte es sich natürlich – zu unserer Begeisterung – um frischgezapftes Hopfenglück.
Die Firma bewies, dass sie nicht nur in der Lage ist, spitzenmäßigen Speisequark herzustellen, sondern auch einem exzellenten Fest ein Sahnehäubchen aufzusetzen. In diesem Fall handelte es sich dabei vor allem um unsere Sängerin Corina, die das Publikum (ihre Weideglück-Arbeitskollegen…) so zum Kochen brachte, dass wir uns erst nach vielen Zugaben den Weg zum Ausgang freischießen konnten.

Wir bedanken uns bei allen Fans, die auch heuer keine Kosten und Mühen scheuten, um uns während der Saison 2013 zu besuchen –
und freuen uns schon auf ein Wiedersehn in der Saison 2014, wenn es wieder heißt:

„BLASMUSIK PUR AUF TOUR“

Bürgerfest in Ichenhausen

09/09/2013

Am Samstag den 07.09. feierte die Stadt Ichenhausen 100-jähriges Jubiläum zur Stadterhebung. Ab 18:00 gab es auf dem Schloßplatz noch ein großes Standkonzert mit sämtlichen Musikvereinen aus den verschiedenen Stadtteilen. Der Wettergott meinte es nochmals unglaublich gut und bescherte den Veranstaltern einen wunderschönen Sommertag mit angenehm lauen Temperaturen in den Abendstunden. Um 19:00 hieß es dann endlich „Bühne frei für die Blaskapelle S 12“. Das Publikum auf dem komplett gefüllten Platz tat sein Übriges dazu und so entwickelte sich ein schöner Abend mit toller Blasmusik und guter Stimmung.

 

» schwäbische 12 » über uns

 

» schwäbische 12 » termine

 

» schwäbische 12 » fotogalerie

 

» schwäbische 12 » besetzung

 

» schwäbische 12 » gästebuch